Projekte

Über 45 Projekte konnten in der Vergangenheit bereits durch die Mitglieder des Cool Silicon e. V. realisiert werden. Neben einem Bildungsprojekt zur Nachwuchsförderung sowie Fachkräftegewinnung und einer Ausstellung in den Technischen Sammlungen Dresden zum Thema ‚Energie als Ressource in einer digitalen Welt‘, entstanden vor allem fachbereichsspezifische Projekte.

Erfolge

Durch das Projekt CoolComputing legte das Spitzencluster Cool Silicon den Grundstein für eine nachhaltige Lösung der wachsenden Nachfrage an Rechnern und Endgeräten, wodurch die IT-Branche in Zukunft schon beim Entwurf einzelner Komponenten nicht nur die Rechenleistung, sondern auch die Energieeffizienz optimieren kann.

Mit dem Projekt CoolRepeater und dem Teilprojekt CoolAmplifier trug das Spitzencluster Cool Silicon maßgeblich dazu bei, die für die drahtunabhängige Datenübertragung (W-LAN), den modernen Rundfunk und den rascher wachsenden Mobilfunk notwendigen Technologien besonders energieeffizient zu gestalten.

Im Bereich der Sensornetzwerke konnte außerdem nachgewiesen werden, dass energieautarke Sensorknoten grundsätzlich möglich sind. Die Arbeit an Sensornetzlösungen stellt einen wichtigen Schritt auf dem Weg zum sogenannten smart material dar.

Cool Silicon Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie viermal im Jahr über Aktuelles aus dem Cool Silicon e. V.
zur Newsletteranmeldung