Termin Detail

iCool Ideenworkshop

Das deutsche Spitzencluster Cool Silicon will seine Aktivitäten auf internationaler Ebene erweitern, insbesondere im Hinblick auf gemeinsame F&E-Projekte. Um Projektideen zu sammeln, laden wir alle Interessenten zu einem iCool Ideenworkshop ein. Dieser findet am 20. Juni in Verbindung mit dem Silicon Saxony Day in Dresden statt.

Im Rahmen des Anfang 2017 gestarteten Projektes "iCool" sollen mindestens drei Projekte mit internationalen Partnern entwickelt werden. Während die deutschen Partner vom BMBF bis zu 3 Millionen Euro Förderung erhalten, wird von den internationalen Partnern auch eine entsprechende Finanzierung erwartet.

Projekte werden in den Bereichen Produktionssysteme und Prozesstechnologien in Bezug auf Halbleiterproduktion, Funktechnologien sowie Sensornetzwerke entwickelt. Diese sollen einen starken Fokus auf die Kernkompetenz des  Cool Silicon legen: Energieeffizienz für und durch IKT.

Die Teilnehmer des Ideenworkshops werden ihre Projektideen vorstellen und danach bei einem Matchmaking diskutieren, um potenzielle Partner zu identifizieren. Der Workshop wird mit der professionellen Unterstützung von "WISSENSARCHITEKTUR - Laboratory of Knowledge Architecture" der Technischen Universität Dresden durchgeführt.

Zielstellung

  • Vorstellung von Projektideen
  • Matching von Partner und Bildung von internationalen Konsortien
  • Erarbeitung von Projektskizzen
  • Erstellung einer Roadmap zur Fertigstellung bis Ende August 2017 

Teilnehmer

  • Deutschland/ Silicon Saxony, Cool Silicon
  • Belgien/ DSP Valley
  • Frankreich/ Minalogic
  • Niederlande/ High Tech NL 

Der Workshop findet in Verbindung mit dem jährlichen Silicon Saxony Day in Dresden statt: www.silicon-saxony-day.de 

Zeit & Ort
20. Juni 2017, 9 - 12 Uhr
DGUV Congress / Haus 2
Königsbrücker Landstraße 2 
01109 Dresden

Ablauf
Ablauf iCool-Workshop am 20.06.2017 (pdf)

Project Proposal 
Zur Vorbereitung des Workshops füllen Sie bitte das untenstehende Project Proposal aus. Wir bitten um Zusendung des Dokuments bis zum 18. Mai 2017 an nadja.dehne@cool-silicon.de . 

iCool Project Proposal Template 
Hinweise des BMBF zu den technischen Projekten

Anmeldung
Die Teilnahme am iCool Workshop ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich für den Workshop mit dem blauen Registrierungslink unten an.

Wichtiger Hinweis zum Silicon Saxony Day: Wenn Sie an weiteren Fachsessions teilnehmen oder die Ausstellung im Rahmen des Silicon Saxony Day besuchen möchten, melden Sie sich bitte zusätzlich hier an: www.silicon-saxony-day.de 

Kontakt
Nadja Dehne / Cool Silicon e. V.
Tel: +49 351 8925 884
E-Mail: nadja.dehne@cool-silicon.de 


Über iCool
Weitere Infomationen zum iCool-Projekt finden Sie hier.