NanoScout

Ansatz und Ziel des Teilprojekts „NanoScout“ war es, mit einem Handbuch zusätzliches Informationsmaterial für Schülerinnen und Schüler zur Verfügung zu stellen um sie für eine berufliche Laufbahn in der Mikroelektronik zu begeistern. Das Handbuch zeigt den Jugendlichen die Grundlagen der Halbleiterelektronik und macht sie vor allem mit der Technologie der Chipherstellung, das heißt mit der Herstellung und dem Einsatz integrierter Schaltkreise vertraut. Neben der Reise in den Nanokosmos informiert der NanoScout über die einschlägigen Berufsfelder und Berufschancen, insbesondere aus dem Cool Silicon.

Der NanoScout und die dazugehörige DVD wurde im Frühjahr 2013 fertig gestellt und an sächsische Schulen verteilt.

Der NanoScout ist ein Gemeinschaftsprojekt des Cool Silicon e.V., der Technischen Universität Dresden und des Unternehmens 3D:it.

Die beiliegende CD enthält Videos, interaktive 3D-Welten und vertiefende Texte zu ausgewählten Themen des NanoScouts sowie einen Leitfaden für Physiklehrer zur Gestaltung von acht Unterrichtsstunden zum Thema Optik in Naturwissenschaft und Technik in Klasse 8. 

95 Seiten DIN A4 inkl. CD, vierfarbig illustriert, brosch.
ISBN 978-3-00-041950-8

Digital lesen

Der NanoScout kann über die Geschäftsstelle der Silicon Saxony Management GmbH erworben werden. Bitte schreiben Sie uns dazu eine E-mail an: info@cool-silicon.de oder rufen uns an: +49 351 8925 800. 

Preis pro Stück: 24,90 € (inkl. MwSt.)


Newsmeldungen zum Thema

12.02.2014
Das Hightech-Spitzencluster Cool Silicon aus dem Silicon Saxony hat sich neben seiner Forschungsarbeit an energieeffizienten Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) früh der Nachwuchsarbeit verschrieben. Unter dem Dach von „CoolTeach“ brachte Cool Silicon Bildungsprojekte für verschiedene Altersgruppen auf den Weg. Das Ziel: den Nachwuchs von der Pike auf für die Technik- und Naturwissenschaften zu gewinnen. Welche Technikbegeisterung durch solche Projekte entfacht werden kann, davon überzeugte sich heute Sachsen Ministerpräsident Stanislaw Tillich bei seinem Besuch in der Lötpunkt AG in Dresden.weiterlesen

12.12.2013
Der von Cool Silicon entwickelte NanoScout navigiert junge Technikinteressierte durch die Welt der Mikro- und Nanoelektronik. Die aktuelle erste Auflage wird ausgesprochen gut angenommen: 3.329 Exemplare des schülergerechten Wissenskompediums fanden bereits ihren Weg zu den Jungforschern. weiterlesen

08.07.2013
Als erste der deutschen Schlüsselindustrien stellt die Mikro- und Nanoelektronik ein umfangreiches schülergerechtes Informationsmaterial vor. Der vom sächsischen Spitzencluster Cool Silicon initiierte “NanoScout” stellt die Grundlagen der Mikro- und Nanoelektronik vor und erläutert anhand zahlreicher Praxisbeispiele die verschiedenen Berufszweige und Zukunftsperspektiven dieser Industrie. Heute überreichten die Macher den “NanoScout” der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Johanna Wanka.weiterlesen

28.01.2011
Mit dem Bildungsprojekt "CoolTeach" nimmt das Spitzencluster "Cool Silicon" die Zukunft ins Visier. Um den Nachwuchs für die besonderen fachlichen Erfordernisse des Clusters zu sichern, entwickeln die Projektpartner an der Technischen Universität Dresden ein nachhaltiges Konzept zur Nachwuchsgewinnung. weiterlesen