Neuigkeiten Detail

Cool Silicon unterstützt die Dresden Microelectronics Academy 2017

Die einwöchige Dresden Microelectronics Academy (DMA) begeisterte vom 18. - 22. September Studierende, Absolventen und Doktoranden der Ingenieur- und Naturwissenschaften aus inner- und außereuropäischen Ländern für Dresden als idealen Ort zum Studieren und Arbeiten.

Gemeinsam mit den Partnern cfaed, GLOBALFOUNDRIES, Infineon Dresden und X-FAB Dresden wurden den Teilnehmern faszinierender Einblicke in die Mikrolektronikforschung und -fertigung geboten. Das vielfältige Programm umfasste Vorlesungen, Reinraumbesichtigungen, Workshops, Exkursionen und die Möglichkeit, Dresden zu entdecken.

Ziel der bereits seit 16 Jahren erfolgreich durchgeführten Veranstaltungsreihe ist es, künftige Fachkräfte für die berufliche Praxis der Halbleitertechnologie im 'Silicon Saxony' zu begeistern. 

Der Cool Silicon e. V. beteiligte sich in diesem Jahr wieder als Sponsor an der Veranstaltung und nahm am Donnerstag, den 21. September 2017 an der "Industry Bonding" Session teil. Unser Team war vor Ort mit einem Kontaktstand vertreten, um den teilnehmenden Studenten den Cool Silicon Cluster vorzustellen. 

Weiterführende Informationen: 
https://cfaed.tu-dresden.de/dma-welcome