Termin Detail

BMBF: Richtlinie zum Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses



Mit dem Programm und dieser Richtlinie wollen Bund und Länder die Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit des deutschen Wissenschaftssystems erhöhen,

  • indem mit der Tenure-Track-Professur ein international bekannter und akzeptierter Karriereweg etabliert wird (Tenure-Track-Professur gemäß den in § 4 der Verwaltungsvereinbarung geregelten Anforderungen, im Folgenden: Tenure-Track-Professur), 
  • die Tenure-Track-Professur strukturell als zusätzlichen Karriereweg zur Professur stärker etablieren, dadurch die Karrierewege für den wissenschaftlichen Nachwuchs planbarer und transparenter gestalten und 
  • 1?000 Tenure-Track-Professuren fördern, 
  • die Karriereperspektiven für den wissenschaftlichen Nachwuchs erweitern durch die Schaffung von mehr dauerhaften Professuren in gleicher Anzahl, 
  • eine im Durchschnitt frühere Entscheidung über einen dauerhaften Verbleib von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern im Wissenschaftssystem ermöglichen, 
  • den mit der Etablierung der Tenure-Track-Professur verbundenen Kulturwandel fördern und die Personalstruktur des wissenschaftlichen Personals an der gesamten Universität so weiterentwickeln, dass sie den neuen Karriereweg optimal ergänzt und auch Karrierewege außerhalb der Professur aufzeigt und
  • die Chancengerechtigkeit und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie verbessern.

Das Programm wird in zwei Bewilligungsrunden durchgeführt. Die Vorhaben der ersten Bewilligungsrunde wurden im Jahr 2017 zur Förderung ausgewählt. Die Entscheidungen für die Förderung in der zweiten Bewilligungsrunde werden im Jahr 2019 getroffen.In der zweiten Bewilligungsrunde stehen mithin noch bis zu 532 Tenure-Track-Professuren für eine Förderung zur Verfügung.

Antrag und Projektträger

Mit der Abwicklung der Fördermaßnahme hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung den folgenden Projektträger beauftragt:

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH

Bereich Bildung und Wissenschaft
PT Wissenschaftlicher Nachwuchs
Steinplatz 1 10623 Berlin

Ansprechpartner:
Herr Dr. Martin Hering
Tel: 030 /31 00 78-5 28
E-Mail: tenuretrack@vdivde-it.de 

Die Antragsunterlagen für die zweite Bewilligungsrunde sind bis spätestens 31. Januar 2019 beim Projektträger vorzulegen.

Weiterführende Informationen

Richtlinie zum Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses